Stiftungssatzung

Präambel

Als freiwilliger Zusammenschluß ehemaliger Schülerinnen und Schüler des jetzigen Rhabanus-Maurus-Gymnasiums in St. Ottilien hat sich 1959 die Confœderatio Ottiliensis konstituiert, die sich die Pflege der persönlichen Bindungen zum Gymnasium und Kloster St. Ottilien, die Aufrechterhaltung der freundschaftlichen Beziehungen untereinander, gegenseitige Hilfe und die Förderung der Erzabtei zum Ziel gesetzt hat. Anläßlich des 50. Jubiläums wird aus diesem Kreis die Confœderatio-Ottiliensis-Stiftung gegründet, die an die Ziele der Confœderatio Ottiliensis anknüpft und zugleich die Bildungsbemühungen des Klosters vor Ort und in aller Welt besonders unterstützen will.

Die vollständige Satzung der Confœderatio-Ottiliensis-Stiftung kann hier als PDF eingesehen werden.