Tom Hake (Abi 88) kommt zurück zum Benefiz im Bürgerhaus Geltendorf - Mistcapala mit neuem Programm "Wurst statt Käse"
von Bernhard Bauer, 23. 10. 2018, 18:29:05
Datum: 27. 10. 2018, 20:00
Ort: Bürgerhaus, Geltendorf

Liebe Conföderatio,

es war eine schöne Freude im letzten Jahr etliche Ottilianer in bei der Benefizveranstaltung in Geltendorf zu sehen.

In diesem Jahr wird das neue Programm "Wurst statt Käse" von den vier schmucken Herren kredenzt. Wir laden ganz herzliche ein und freuen uns über rege Teilnahme.

Karten gibt es unter http://www.dasfliegendeBrett.de

Das Vergnügen macht sich über kurz oder lang immer bezahlt.

Also ein prima Investment laut:

William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

Musik allein ist den vier Herren von Mistcapala in ihrem Programm „Wurst statt Käse“ zu wenig - obwohl sie allesamt hervorragende Instrumentalisten sind, die mühelos und multiinstrumental quer durch die Musikgenres kobolzen.

Armin Federl, Vitus Fichtl, Tom Hake und Tobias Klug aus Landsberg am Lech servieren ihre Musik als Dreingabe zu einem atemberaubenden Kabarettprogramm, in dem es nur im übertragenen Sinne „um die Wurst geht“. Freche Texte, überraschende Erkenntnisse, skurrile Szenen kommen da zustande, feinsinnig und fetzig, virtuos und verschroben, dezent und herzerfrischend originell. Sie sehen eben alles einwenig anders und so propagieren die vier preisgekrönten Musikkabarettisten

Ob sie mit ihren Instrumenten an einem schweizer Grenzbeamten scheitern oder sich in den Untiefen des banalen Lebens verheddern: Was herauskommt, ist oft bemerkenswert, meistens wunderbar schräg und immer zum Brüllen komisch, eine ganz eigene Art musikalischen Humors.

Mistcapala eben.

Alles andere ist Käse.


Kommentare

Loggen Sie sich ein, um selbst Einträge hinzuzufügen.

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Hier können Sie die Kommentare zu einer Meldung ansehen und eigene Kommentare schreiben.

Benutzen Sie die Vorschau-Funktion, um Ihre Kommentare noch einmal durchzulesen, bevor Sie sie sichern, da Sie einen Eintrag später nicht mehr bearbeiten können.