Abt Notker zum 80. Geburtstag
von Stefanie Merlin, 18. 6. 2020, 22:08:49
Datum: 21. 6. 2020

Liebe CO-Freunde,

Abt em. Notker Wolf OSB feiert am kommenden Sonntag, den 21. Juni seinen 80. Geburtstag. Dieser Anlass bringt für Interessierte unter Ihnen / Euch die Gelegenheit Ihren /Euren früheren Mitschüler, den ehemaligen Erzabt und Abtprimas mal wieder zu sehen und zu hören - wenn auch "nur" medial:

- Der Bayerische Rundfunk bringt am Sonntag die Radiosendung "Dem Benediktiner Notker Wolf zum 80. Geburtstag" in Bayern 2 (Katholische Welt um 8:05 - 8:30 Uhr) und auf BR Heimat (9:05 - 9:30 Uhr).

- Die Predigt der Konventmesse am 21.6. hält Abt Notker. Interessierte können ab 9:15 Uhr über den Youtube-Kanal der Erzabtei live dabei sein. Corona-bedingt bleibt die Konvent-Messe wie bisher nicht öffentlich, nur eine überschaubare Zahl geladener Gäste wird vor Ort teilnehmen.

- Trotz Ruhestandsalter interessiert Abt Notker sich weiterhin für die Nöte in der benediktinischen Familie und unterstützt mit großem Einsatz das Wirken der Missionsbenediktiner, die ihm besonders am Herz liegen. So bittet Abt Notker anstelle von Geschenken um Spenden für das Projekt von P. Gerhard Lagleder OSB, der sich in Südafrika für AIDS-kranke Menschen und ihre Familien einsetzt.

P. Gerhard schreibt über die aktuelle Corona-Situation in Südafrika, wo er seit 1987 Sozialprojekte für Kranke, Alte und Kinder aufgebaut hat:

„Die Ausgangsperre, die angesichts der hier stark steigenden Ansteckungsrate am 1. Juni viel zu früh gelockert wurde, war absolut notwendig, aber viele Menschen leiden mittlerweile an Hunger. Deswegen verteilen wir in Mandeni Hunderte von Nahrungsmittelpakete an unsere AIDS- und Hauskrankenpflegepatienten und deren Familien, die ohne diese Hilfe verzweifelt wären.“

Wenn Sie/Ihr das Anliegen von Abtprimas em. Notker Wolf unterstützen wollen/ wollt:
Spendenkonto

Missionsprokura der Erzabtei Sankt Ottilien
Sparkasse Landsberg-Dießen
IBAN: DE89 7005 2060 0000 0146 54
BIC: BYLADEM1LLD

Stichwort:
„Geburtstag Abt Notker Wolf: Coronahilfe für P. Gerhard“

Viel Grüße
Steffi Merlin

Kommentare

Loggen Sie sich ein, um selbst Einträge hinzuzufügen.

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Hier können Sie die Kommentare zu einer Meldung ansehen und eigene Kommentare schreiben.

Benutzen Sie die Vorschau-Funktion, um Ihre Kommentare noch einmal durchzulesen, bevor Sie sie sichern, da Sie einen Eintrag später nicht mehr bearbeiten können.